RU-GELD.DE

Business, Arbeit und Leben in Deutschland: für Ausländer und Migranten

Wie und wo erhalte ich kostenlose Deutschkurse in Deutschland, welche Kurse gibt es

Auf dieser Seite erfahren Sie, welche kostenlosen Deutschkurse in Deutschland für Migranten, Aussiedler, Flüchtlinge, wie für Kinder als auch für Erwachsene angeboten werden. Sie erfahren auch wie man sich für diese Kurse anmeldet, wie lange diese dauern und andere Details. Informationen zu kostenlosen Online-Deutschkursen im Internet finden Sie auf einer separaten Seite unserer Webseite.


§ Kostenlose Deutschkurse in Deutschland: Allgemeine Informationen

Für Migranten und Flüchtlinge werden in Deutschland verschiedene kostenfreie Sprachkurse angeboten. Hierbei handelt es sich um Deutschkurse mit einem Lehrer in einer kleinen Gruppe, deren Bezahlung vom Staat im Rahmen eines Unterstützungsprogramms für Migranten und Flüchtlinge vorgenommen wird. Neben staatlichen Kursen werden auch kostenfreie Kurse für Migranten von verschiedenen privaten Initiativen, gemeinnützigen Organisationen sowie gewerblichen Unternehmen angeboten. Auch werden in Deutschland kostenlose Deutschkurse zur Ausübung eines Berufs angeboten, um eine bessere Integration in den Arbeitsmarkt zu erreichen. Die folgenden Varianten werden auf dieser Seite genauer betrachtet:

§ Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

Für die erfolgreiche Integration von Ausländern in Deutschland organisiert und bezahlt das Bundesamt Deutsch- und Orientierungskurse, um sich mit dem Rechtssystem, der Kultur, Geschichte und anderen deutschen Normen vertraut zu machen. Im Jahr 2018 dauern diese Kurse zwischen 600 und 1200 Stunden und können sowohl in Vollzeit (8 Stunden pro Tag) als auch in Teilzeit für Berufstätige durchgeführt werden. Wenn eine Person bereits Kenntnisse der deutschen Sprache hat, muss sie diesen Kurs möglicherweise nicht von vorne beginnen. Die Kurse werden von qualifizierten Lehrern in gut ausgestatteten Klassen unter Verwendung effektiver Lehrbücher und Wörterbücher der deutschen Sprache in Deutschland durchgeführt.

Neben dem allgemeinen Integrationskurs bietet das Bundesamt für Migration folgende Fachkurse an:

Integrationskurse des BAMF richten sich an Ausländer, die die Erlaubnis haben, sich zum Zweck der Arbeit, der Familienzusammenführung und in anderen Fällen in Deutschland aufzuhalten. Unter bestimmten Voraussetzungen können jedoch auch Flüchtlinge, Spätaussiedler und deutsche Staatsbürger an diesem Kurs teilnehmen.

TUm an dem Integrationskurs teilnehmen zu können, müssen Sie sich an die Ausländerabteilung wenden und die Erlaubnis zur Teilnahme am Integrationskurs einholen, diese nennt sich Berechtigungsschein. Dazu müssen Sie einen Antrag auf Teilnahme am Integrationskurs ausfüllen. Antragsformulare finden Sie hier. Danach müssen Sie eine Bildungseinrichtung finden, die solche Kurse durchführt, sich für diese anmelden und den Berechtigungsschein vorlegen. Auf der Webseite des BAMF können Sie nach einer geeigneten Sprachschule in Ihrer Nähe suchen.

Um an dem Integrationskurs teilnehmen zu können, müssen Sie diesen bei der Ausländerabteilung beantragen und eine Genehmigung erhalten.

Für diese Integrationskurse müssen Sie für jede Stunde des Kurses einen geringen Betrag bezahlen. ALG-II und Sozialhilfeempfänger können jedoch eine vollständige Befreiung von den Kursgebühren beantragen. Darüber hinaus können sie vom Staat einen Zuschuss für die Fahrtkosten zum Veranstaltungsort erhalten. Personen mit Flüchtlingsstatus sind ebenfalls von der Zahlung der Kursgebühren befreit.

§ Kostenfreier Deutschunterricht von Initiativgruppen in Deutschland

Verschiedene gemeinnützige Organisationen und Privatpersonen in Deutschland organisieren Projekte zur Unterstützung von Ausländern und Asylbewerbern beim Erlernen der deutschen Sprache. Im Rahmen solcher Projekte werden kostenlose Deutschkurse oder Vereinstreffen abgehalten, um die Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch zu verbessern. Weiter unten in der Liste finden Sie einige solcher kostenlosen Angebote.

Die Otto Beneke-Stiftung hilft jungen Menschen mit Migrationshintergrund Deutschkurse für die Hochschulbildung zu belegen.

Erwähnenswert ist die Otto Benecke Stiftung e.V., die jungen Menschen mit Migrationshintergrund hilft, ihre Hochschulausbildung in Deutschland zu absolvieren oder anzuerkennen. Im Rahmen dieser Unterstützung werden auch kostenfreie Deutschkurse für Bewerber an Universitäten angeboten.

Deutschkurse für alle
netzwerk-deutschkurse-fuer-alle.de
Ein Netzwerk von kostenlosen Deutschkursen für Flüchtlinge und Migranten in Berlin
Studenteninitiative in Dresden
ida-dresden.de
Hilfe für Flüchtlinge beim Kennenlernen der deutschen Sprache; Unterricht einer Fremdsprache, der von Flüchtlingen durchgeführt wird
Deutsch für alle
asta.uni-bremen.de
Informations- und Hilfezentrum für Flüchtlinge in Hamburg - Gruppen- und Einzelunterricht
Hilfezentrum für Flüchtlinge
fz-hh.de
Information & Support Center for refugees in Hamburg – classes are delivered in groups and individually
Dialog auf Deutsch
buecherhallen.de
Gruppentreffen zu gemeinsamen Gesprächen, Training der deutschen Sprache in Bibliotheken in Hamburg
Kommunikationsgruppen
sprachbruecke-hamburg.de
Gruppen für Kommunikation, Verbesserung der deutschen Sprache in Hamburg und Umkreis, kostenfrei
Bucerius Law School
www.facebook.com/blsdeutschkurs
Kostenlose Deutschkurse in Hamburg
Deutschunterricht
facebook.com/deutschstunde.eu
Suche und Angebot kostenfreier Deutschkurse

Wenn Ihre Stadt nicht in der obigen Liste aufgeführt ist, können Sie eine Google-Suche anhand der Suchbegriffe initiative deutschkurs oder deutschstunde kostenlos durchführen und dabei Ihre Stadt angeben. Höchstwahrscheinlich finden Sie geeignete Varianten.

§ Kostenpflichtige und kostenfreie Kurse von Sprachschulen in Deutschland

Mehrere private Sprachschulen sowie Bildungseinrichtungen, die verschiedene Weiterbildungs- und Umschulungskurse anbieten, bieten in Deutschland Deutschunterricht an. Darüber hinaus organisieren deutsche Universitäten auch Deutschkurse. In der Regel führen diese Einrichtungen kostenpflichtige Kurse durch, bieten jedoch Sprachkurse für Empfänger von ALG-II und Sozialhilfe an, die vom Staat gezahlt werden. Um Informationen zu solchen Kursen zu erhalten, wenden Sie sich an die nahegelegene Schule. Deutschkurse, die von der Arbeitsagentur, oder vom Jobcenter bezahlt werden, finden Sie auf der Webseite der Bundesagentur Kursnet Arbeitsagentur. Auf der Seite der Agentur geben Sie die Stadt und das Suchwort deutschkurs an, um eine Liste der Angebote und Auswahlmöglichkeiten zu erhalten.

Darüber hinaus organisieren Sprachschulen von Zeit zu Zeit kostenlose oder sehr günstige Unterrichtsstunden oder Kommunikationstreffen für bestimmte Personengruppen. Wenn Sie sich an solche Schulen in Ihrer Nähe wenden, können Sie herausfinden, ob sie solche Angebote haben.

Neben diesen Schulen, die Niederlassungen in vielen deutschen Städten haben, gibt es in den meisten Städten auch andere lokale Privatschulen.

§ Deutschkurse für Spätaussiedler in Deutschland

Spätaussiedler sowie deren Ehepartner und Kinder haben nach deutschem Recht Anspruch auf einen kostenlosen Deutsch-Integrationskurs, der oben auf dieser Seite beschrieben ist, sowie auf die Bezahlung der Fahrtkosten für diesen Kurs. Um sich für einen Kurs anzumelden ist es am besten, die nächstgelegene Schule zu finden, die Integrationskurse anbietet, und Informationen zur Teilnahme an den Kursen einzuholen. Höchstwahrscheinlich werden Sie an der Schule über das Einreichen und Ausfüllen des Antrags informiert.

§ Deutschkurse für Flüchtlinge (Asylsuchende) in Deutschland

Erstorientierungskurse

TFlüchtlinge, die in Deutschland angekommen sind, jedoch noch keine Entscheidung über ihren Aufenthaltsstatus in Deutschland erhalten haben oder die nicht die Möglichkeit erhalten, einen Integrationskurs zu belegen, erhalten Grundorientierungskurse in Deutschland. Dieser Kurs hilft beim Erlernen der deutschen Sprache und beim Kennenlernen des Lebens in Deutschland. Er umfasst 10 Module, darunter: Arbeit, Einkaufen, Gesundheit, Transport, Normen, Wohnen.

Integrationskurse für Asylbewerber in Deutschland

Flüchtlinge, die politisches Asyl erhalten haben, das Recht in Deutschland zu bleiben, können an den oben auf dieser Seite beschriebenen Integrationskursen teilnehmen. Die nächstgelegenen Schulen, die diese Kurse anbieten, finden Sie auf der Webseite des BAMF.

§ Deutschkurse für den Beruf in Deutschland

Der Staat unterstützt Menschen mit Migrationshintergrund und EU-Bürger in Deutschland bei der Arbeitssuche; Im Rahmen dieser Unterstützung werden Deutschkurse unter dem Namen «Deutsch für den Beruf» (ESF-BAMF) organisiert. In diesen Kursen entwickelt oder verbessert eine Person die bei der Arbeit erforderlichen Kommunikationsfähigkeiten, besucht deutsche Unternehmen, erweitert den Wortschatz und durchläuft spezielle Module der deutschen Sprache, die für ihren Beruf wichtig sind. Dieser Kurs hilft einer Person eine Arbeit zu finden, den Wortschatz zu beherrschen, der für den Beruf notwendig ist, und unterstützt das Durchlaufen des Anerkennungsverfahrens einer Qualifikation.

Dieser Kurs ist besonders für diejenigen wichtig, deren Beruf reglementiert ist und die Anerkennung der ausländischen Qualifikation in Deutschland und einen bestimmten Kenntnisstand der deutschen Sprache für die Arbeit erfordert. Kenntnisse der deutschen Sprache bis zur Stufe "C2" erwerben (mehr über die Niveaustufen der deutschen Sprache).

Für Nichterwerbstätige wird dieser Kurs vom Staat bezahlt, der Rest zahlt eine geringe Gebühr, die der Arbeitgeber auf eigenen Wunsch übernehmen kann.

Nächstgelegene Kurse für den Beruf finden Sie auf der Webseite der Bundesagentur für Arbeit Kursnet Arbeitsagentur

Darüber hinaus gibt es in Deutschland ein Förderprogramm zum Deutschlernen für den Beruf "Integration durch Qualifikation", IQ Netzwerk. Das Programm bietet auch kostenlose Deutschkurse für den Beruf an: Berufsbezogenes Deutsch, Berufsbezogene Deutschsprachförderung

§ Deutschkurse für ein Studium in Deutschland

Um an einer Hochschule in Deutschland studieren zu können, müssen Sie über eine bestimmte Niveaustufe der deutschen Sprache für ein Studium in Deutschland verfügen, die durch ein entsprechendes Zertifikat bestätigt werden müssen. Normalerweise ist es für eine Ausbildung an einer Universität erforderlich, den TestDaF zu bestehen. Auf der Webseite des Fachverband für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache finden Sie Schulen, die kostenlose oder kostenpflichtige Kurse auf diesem Niveau anbieten.

Einige Universitäten bieten ihren Studenten auch die Möglichkeit, parallel zum Hauptstudium kostenlos Deutsch zu lernen. Wenden Sie sich dazu an das zuständige Büro der Universität.

§ Deutschkurse für Kinder in Deutschland

In Deutschland gibt es Kurse für Menschen jeden Alters, auch für Kinder und Jugendliche. Kleinkinder erhalten bereits in Kindergärten und Grundschulklassen Unterstützung beim Deutschlernen. Hierfür absolvieren die Kinder Sprachtests und besuchen parallel zur Grundbildung kostenlose Unterstützungskurse zum Deutschlernen.

Wenn das Kind bereits die Schule abgeschlossen hat, kann es den kostenfreien Integrationskurs für Jugendliche belegen. Das Verfahren zur Genehmigung der Teilnahme am Kurs und die Möglichkeiten zur kostenfreien Teilnahme unterscheiden sich nicht von den Voraussetzungen für Erwachsene. Siehe oben auf der Seite für weitere Details.

§ Kostenlose Online-Kurse

Zusätzlich zu den hier beschriebenen Deutschkursen gibt es eine Menge kostenloser Online-Deutschkurse, die Ihnen helfen die deutsche Sprache selbst zu erlernen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf einer separaten Seite unserer Webseite, die sich dem selbständigen Erlernen der deutschen Sprache widmet.


§ Kommentare und Fragen von Besuchern der Seite:

Kommentare von Besuchern:

Es gibt Kommentare in Russisch: 9, ansehen.

Neuer Kommentar:


Textbearbeitung: b k u m
Foto / Bild zum Kommentar


Speichern
Soziale Netzwerke
Informationen
Hauptrubriken der Seite
Über uns
Foto zur Seite
Kostenlose Deutschkurse in Deutschland
Sonstiges